• Facebook
  • Instagram

ÜBER MANTRA MEDITATION

10 Wohltaten der Mantra  Meditation:

1. Das eigene Bewusstsein wird erhöht

2. Das Nerven- und Hormonsystem wird ausgeglichen

3. Verspannungen und Stress nehmen ab

4. Gifte werden aus dem Körper entfernt

5. Heilungsvorgänge in den Zellen werden aktiviert

6. Organe und Zellen werden entspannt und          energetisiert

7. Die Atmung wird tiefer und voller

8. Es findet eine erhöhte Ausschüttung von Glückshormonen statt und die Hirnströme beruhigen sich

9. Niedrige Emotionen wie Ärger, Gier, Angst und Eifersucht reduzieren sich und werden aufgelöst

10. Positive Gefühle der Geborgenheit, der Freude und der Liebe und Zuversicht finden wieder Raum in uns

Was sind Mantras ?

 

Mantras sind Silben, Worte oder Verse, die kostbare heilende Schwingungen erzeugen. Die meisten Mantras sind in Sanskrit, der ältesten Sprache der Menschheit, auch als die Mutter aller Sprachen bezeichnet.

Mantras zu singen oder zu chanten hat transformative Wirkungen auf unsere Psyche, unseren Körper und unsere Seele. Kurz übersetzt bedeutet Mantra: Werkzeug für den Geist, das dem Menschen Hilfe und Schutz spendet. Es ist unwichtig, welchem Glauben oder welcher Religion wir angehören, Mantras sind eine universelle Klangsprache, die sowohl zu unseren Zellen, als auch zu unserer Seele sprechen.

Ganesha, Shiva, Saraswati, Kali und Krishna sind nur einige von vielen Figuren, denen man oft in den Mantras begegnet. Jede von ihnen repräsentiert einen spezifischen Aspekt des Lebens und eine bestimmte Energieform, mit der wir uns während der Mantra Meditation verbinden.

Heike Klingebiel, Inhaberin Shakti Ayurveda & Yoga Zentrum

"Dein Mantraworkshop mit Voice Coaching führten mich rasch in den Körper, in seine Innenräume und heraus aus dem Kopf. Eine wunderbarer Raum, in dem es ruhig, friedvoll und kraftvoll ist. Die Chakren mit Bija Mantren zu erspüren und zum Schwingen zu bringen ließ mich in einen herrlichen innerlichen Fluss kommen und stärkte das Selbstvertrauen zu Singen."